Die anthares Akademie - Partner der EWA academy Zürich

Profi Workshop mit Dr. Ernest Wallmüller, Zürich

Anforderungen richtig erstellen und managen

Das Thema

 

»Zu Beginn eines Vorhabens wissen Auftraggeber und Kunden oft nicht genau was sie wirklich wollen, aber wenn sie die ersten Ergebnisse präsentiert bekommen, wissen sie oft, dass sie das nicht wollten«

 

Die Übergabe der Anforderungen von den Fachabteilungen an die Informatik entscheidet über den Erfolg von IT-Projekten. Die effiziente Erhebung, gezielte Spezifikation, systematische Verwaltung von Anforderungen und die Kommunikation ist ein wichtiger, vielleicht sogar der wichtigste Erfolgsfaktor von IT-Projekten. Aktuelle Trends wie wachsende Integration und Komplexität der Produkte, finanzielle Restriktionen, Innovations- und Zeitdruck unterstreichen diesen Erfolgsfaktor.

 

Requirements Engineering oder auf Deutsch Anforderungsmanagement ist die Disziplin der systematischen Erhebung und Spezifikation von Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt oder System. Gerade im Umfeld von Softwareprodukten und IT-Systemen gilt Requirements Engineering als die Königsdisziplin.

 

Ziele

 

Das Seminar soll die Kenntnisse und Kompetenzen vermitteln, damit sie die Voraussetzung für die Zertifizierung zum »Certified Professional for Requirements Engineering« nach dem Ausbildungsstandard des International Requirements Engineering Board (IREB) für den Foundation Level erreichen können.

 

Inhalt

 

  •  System und Systemkontext abgrenzen
  •  Stakeholderanalyse u. -Management-
  •  Anforderungen erheben
  •  Interviewtechniken
  •  Anforderungen mit UML modellieren
  •  Bewertung und Priorisierung von Anforderungen
  •  Anforderungen dokumentieren
  •    - natürlichsprachig
  •    - modellbasiert
  • Anforderungen prüfen und abstimmen
  • Konfliktlösungsmodelle
  • Anforderungsmanagement
  • Werkzeugunterstützung und Einführung RE-Tools
  • Verbessern von Anforderungsprozessen
  • Beispiele aus der Praxis

 

Methodik

 

Vortrag und Diskussion mit Fallbeispielen aus der Praxis und viele aktive Übungen und Rollenspiele der Teilnehmer mit besonderem Schwerpunkt auf die erforderlichen Soft-Skills für das Management von Anforderungen.

 

Wer sollte diesen Workshop besuchen?

 

Anforderungssteller, Anforderungs-Engineers, Projektmanager, Teamleiter, Vertriebsmitarbeiter, Entwickler, Tester, Mitarbeiter der Fachabteilungen und Manager, die daran interessiert sind, mit Anforderungen richtig und kompetent umzugehen.

 

Der Referent

 

Dr. Ernest Wallmüller, 

CEO und Partner bei Qualität & Informatik, Zürich / Schweiz.

Herr Dr. Wallmüller war Leiter von Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Software Engineering an der ETH Zürich, Manager „Software Engineering und Qualitätssicherung“ bei der UBS, Senior-Berater für ATAG Ernst & Young in der Schweiz, Österreich, Deutschland und England, Principal und  Manager des Project Quality Office und der Qualitätssysteme der Unisys (Schweiz) AG. Seit 1997 ist er Geschäftsführer und Senior-Berater der Firma Qualität & Informatik mit Schwerpunkten Requirements Engineering, Qualitäts- und Prozess-Engineering, Autor mehrer Bücher und Dozent für Wirtschaftsinformatik an verschiedenen Fachhochschulen in der Schweiz und Österreich.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

A N F R A G E - Workshop Requirements managen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Im übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen 1.3, Stand 01.04.2014

Termine, Termine ...

SPM EL Excellence Level Training nach ISPMA

Product Strategic englisch

Excellence Level

Copenhagen / Denmark

11. - 13.09.2017

 

Strategic Management englisch Excellence Level

Copenhagen / Denmark

14. - 15.09.2017

        Dr. Gerrit Hermes

Dr. Ernest Wallmüller