DAS NEUE PROFI - INHOUSE TRAINING

Organisatorische Veränderungen erfolgreich umsetzen

Wie Sie organisatorische Veränderungen erfolgreich umsetzen

 

  • Das organisationsbezogene Änderungsmanagement
  • Der Umgang mit Wandel

 

Alles fließt – nicht ist von Konstanz. Dieses Sprichwort hat heute mehr Bedeutung alles je zuvor. Viele Führungskräfte und Projektleiter, die größere Projekte initialisieren und führen müssen, unterschätzen die Bedeutung der von ihnen ausgelösten Wirkungen von Veränderungen und kümmern sich viel zu wenig, um die bewusste Gestaltung von Veränderungsprozessen.

 

Viele Organisationen stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Zur Gestaltung einer zukunftsorientierten Organisation ist es notwendig, klare Ziele innerer und äußerer Entwicklung zu benennen und diese zusammen mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Führungskräften umzusetzen. Das bedeutet Veränderung mit hohem Aufgabendruck. Im Sinne eines mitarbeiterorientierten Veränderungsmanagements entwickeln Sie konkrete Strategien, um in einem Klima von Akzeptanz und gegenseitiger Wertschätzung gemeinsam an der Weiterentwicklung Ihrer Verwaltung zu arbeiten.

 

Ziele:

 

  • Die Teilnehmer sind in der Lage, Veränderungen zu erkennen, zu initiieren, zu gestalten und zu führen.
  • Die Teilnehmer kennen die verschiedenen Hilfsmittel und Möglichkeiten mit Veränderungen und insbesondere mit Widerständen umzugehen.
  • Veränderungsprozesse werden besser wahrgenommen, geplant und mit ausreichender Unterstützung durchgeführt.
  • Die Teilnehmer erwerben Techniken des Change Managements, die es ihnen ermöglichen, Veränderungen in einer Atmosphäre des Vertrauens zu begleiten und umzusetzen.

 

Zielgruppe:

 

  • Personen, die Veränderungen initiieren, gestalten und führen müssen;
  • Fach-und Führungskräfte,
  • Manager,
  • Projektleiter, Projektmanager und
  • Sponsoren

 

Inhalt:

 

  • Die Gründe für Veränderungen
  • Der Ablauf und die kritische Erfolgsfaktoren von Change Prozessen
  • Die Planung und Gestaltung von Veränderungsprozessen
  • Veränderungen verstehen
  • Die Reaktionen auf Veränderungen
  • Das Engagement der Mitarbeiter
  • Das Engagement der obersten Führung  
  • Das Führen von Veränderungen
  • Der Veränderungsprozess
  • Die Stakeholder Analyse
  • Das Informations-und Kommunikationskonzept
  • Die Ursache und die Wirkung von Widerständen
  • Der Umgang mit schwierigen Situationen in Veränderungsprojekten
  • Die Bedeutung von Macht, Einfluss und Status in Gruppen
  • Der konstruktive Umgang mit Problemen und Konfliktsituationen
  • Die Erfolgskontrolle

 

Werkzeuge:

 

Gruppenübungen

Fallstudien

 

Dauer: 2 Tage

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

T E R M I N A N F R A G E

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) 1.3 vom 01.03.2014.

NEU - NEU - NEU

Der Autor

Hans-Bernd Kittlaus - ISPMA Vorstandsvorsitzender und unser SPM-Referent

Termine, Termine ...

SPM EL Excellence Level Training nach ISPMA

auf Anfrage oder buchbar direkt über die InnoTivum, Rheinbreitbach

Dr. Ernest Wallmüller

CEO I + Q GmbH

Zürich

NEU -  NEU  - NEU

Dr. Gerrit Hermes

Geschäftsführer SEIKO GmbH, Düsseldorf